FFG Europe & Americas vereint große Traditionen der deutschen, italienischen, schweizerischen und amerikanischen Werkzeugmaschinenindustrie in einer Gruppe und bietet mit den Marken VDF Boehringer, Hessapp, IMAS, Jobs, MAG, Meccanodora, Modul, Morara, Pfiffner, Rambaudi, Sachman, Sigma, SMS, Tacchella und Witzig & Frank ein herausragendes Portfolio an Dreh-, Fräs-, Schleif- und Verzahnmaschinen und eine einzigartige Know-how-Basis. Seit 1798 tragen diese Marken zum Fortschritt in der Produktionstechnik bei und gelten heute als zuverlässige und innovative Ausrüster für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, die Luft- und Raumfahrt, den Maschinenbau, die Metallverarbeitung, die Schienenverkehrstechnik, die Energietechnik und die Schwerindustrie. Als eigenständige Einheit profitieren die Premiumhersteller im Verbund der FFG-Unternehmen von der Größe und den Möglichkeiten der globalen Gruppe.
Für unseren Standort in Eislingen suchen wir zur:
Ausbildung für das kooperative Studium Göppinger Modell (m/w)
Bachelor of Engineering (FH), Studiengang Mechatronik
Mit dem Göppinger Modell „MechatronikPlus“ erreichen Sie innerhalb von 5 Jahren zwei vollwertige Abschlüsse. Zum einen den Facharbeiterbrief der IHK zum Mechatroniker (m/w), zum anderen den Bachelor of Engineering im Studiengang Mechatronik mit dem Studienschwerpunkt Fertigung. Diese Kombination aus Ausbildung, Hochschulstudium und die unmittelbare Anwendung des erworbenen Wissens in der Praxis sind außergewöhnlich.
Die Kooperationspartner des „Göppinger Modells“ sind die Hochschule Esslingen mit der  Außenstelle Göppingen, die Gewerbliche Schule Göppingen, die IHK und wir, die MAG, als innovatives Unternehmen mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Während des gesamten Studiums erhalten Sie von uns attraktive finanzielle Unterstützung, so dass Sie sich ganz auf Ihre Entwicklungsziele konzentrieren können. Während den Semesterferien sind Sie in unseren Betrieben beschäftigt. Nach Abschluss bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz in Ihrem Spezialgebiet an, damit Sie bei uns weiterhin Ihre erfolgreiche berufliche Zukunft in Angriff nehmen können.

Voraussetzungen:
  • Interesse an Naturwissenschaften und Technik
  • Verständnis für Mathematik und Physik
  • Interesse am Umgang mit Werkstoffen und Maschinen

Benötigter Schulabschluss:

  • Fachhochschulreife oder Abitur

Studienschwerpunkte:

  • Grundlagen der Mechanik
  • Informatik in den Bereich Automatisierungs- und Feinwerktechnik
     

Beginn:

  • 1. September 2019

Dauer:

  • 5 Jahre

Partner:

  • Hochschule Esslingen / Göppingen
  • Gewerbliche Berufsschule Göppingen
  • IHK Göppingen

Nähere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Fachhochschule Esslingen unter
http://www.hs-esslingen.de/de/hochschule/fakultaeten/mechatronik-und-elektrotechnik/studiengaenge/bachelor/duale-studienmodelle/ausbildungsintegriert.html

Wenn Sie durch Lernbereitschaft und Leistungswillen überzeugen, kreativ, teamfähig und sozial kompetent sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letzte zwei Zeugnisse, Leistungsnachweise).

Für die Ausbildungs- und Studienplätze 2019 können Sie sich online bewerben.

Bewerbungsschluss: 30.11.2018
 

Ihr Ansprechpartner für Fragen ist Frau Sonja Scheurenbrand. 07161-805 295.

MAG IAS GmbH
Standort Eislingen | Salacher Strasse 93 | 73054 Eislingen | www.mag-ias.com