FFG Europe & Americas vereint große Traditionen der deutschen, italienischen, schweizerischen und amerikanischen Werkzeugmaschinenindustrie in einer Gruppe und bietet mit den Marken VDF Boehringer, Hessapp, IMAS, Jobs, MAG, Meccanodora, Modul, Morara, Pfiffner, Rambaudi, Sachman, Sigma, SMS, Tacchella und Witzig & Frank ein herausragendes Portfolio an Dreh-, Fräs-, Schleif- und Verzahnmaschinen und eine einzigartige Know-how-Basis. Seit 1798 tragen diese Marken zum Fortschritt in der Produktionstechnik bei und gelten heute als zuverlässige und innovative Ausrüster für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, die Luft- und Raumfahrt, den Maschinenbau, die Metallverarbeitung, die Schienenverkehrstechnik, die Energietechnik und die Schwerindustrie. Als eigenständige Einheit profitieren die Premiumhersteller im Verbund der FFG-Unternehmen von der Größe und den Möglichkeiten der globalen Gruppe.
Für unseren Standort in Eislingen suchen wir Sie als:
Referent (m/w) Konzernrechnungswesen
Referenznummer: EIS-CO-1073

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen mehrerer Gesellschaften nach HGB/IFRS
  • Erstellung von Konzernabschlüssen nach IFRS
  • Erstellung detaillierte Finanzberichte für interne und externe Empfänger
  • Beratung und Betreuung der in- und ausländischen Konzerngesellschaften im Bereich Accounting
  • Unterstützung bei Betreuung und Koordination der Wirtschaftsprüfer
  • Ansprechpartner für Rechnungslegungsvorschriften nach IFRS und Implementierung von Änderungen
  • Gestaltung und Weiterentwicklung globaler Bilanzierungs- und Reportingprozesse
  • Ad-hoc Analysen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen und Rechnungswesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Corporate Accounting/Finance eines international tätigen Industrieunternehmens oder Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung
  • Fundierte Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB und IFRS
  • Fundierte Kenntnisse im Konzernrechnungswesen
  • Kenntnisse in Hyperion/HFM wünschenswert
  • Kenntnisse in SAP R/3 FI/CO
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Sicherer Umgang in der Kommunikation mit internen und externen Stellen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägtes operatives Verständnis
  • Hands-on Mentalität und Teamfähigkeit
 
Ihr Ansprechpartner für Fragen ist Frau Gamze Schweikardt. +49 71 61 805-233.

MAG IAS GmbH
Standort Eislingen | Salacher Strasse 93 | 73054 Eislingen | www.mag-ias.com