MAG ist einer der führenden Anbieter individueller Fertigungs- und Technologielösungen mit Standorten in Deutschland, den USA, China, Indien, Ungarn, Großbritannien und der Schweiz. Die Firmengruppe vereint Traditionsmarken der internationalen Werkzeugmaschinenindustrie wie Boehringer, Cross Hüller, Ex-Cell-O und Lamb. Seit 2005 entstand ein globaler Fertigungsspezialist mit einzigartigem Know-how und herausragender Technologiebasis. Die Gruppe bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie und deren Zulieferer.

Am Standort Rottenburg am Neckar suchen wir zur Zukunftsentwicklung des Standortes innerhalb der international agierenden FFG Gruppe einen Spezialisten um die Themen Industrie 4.0, Vernetzung, intelligente Baugruppen und Condition-Monitoring weiter zu entwickeln.
Für unseren Standort in Rottenburg suchen wir Sie als:
Entwicklungs- und Versuchsingenieur (m/w/d)
Referenznummer: PA ROT 1129

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen und Tests zu Machbarkeit, Funktionserfüllung und Lebensdauerabsicherung im Rahmen der Kernkomponentenentwicklung und Serienoptimierung von Baugruppen wie Motorspindeln, Rundtischen, Schwenkköpfen etc.
  • Planung und Neubeschaffung von Prüfständen, hierzu Erstellen der notwendigen Lasten- und Pflichtenheften
  • Optimierung der Prüfabläufe für die Serienproduktion sowie der dazugehörigen Gefährdungsbeurteilungen
  • Entwicklung und Optimierung der Baugruppen bei elektrotechnischen Themen in Zusammenarbeit mit der mechanischen Entwicklung und dem Kunden.
  • Machbarkeitsanalysen, Kostenkalkulationen sowie Angebotsunterstützung
  • Entwicklung, Dokumentation und Unterweisung von sicherheitsrelevanten Abläufen und Schaltungen
  • Unterstützung von Engineering, Montage, Baustellenmanagement und Service
  • Mitglied im international agierenden Team
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Forschungsprojekten

Ihr Profil:

  • Studium Elektrotechnik oder Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich elektrotechnischer Konstruktion & Projektierung von Produktionsmaschinen oder Werkzeugmaschinen ist wünschenswert
  • Selbstständige Arbeitsweise und Kompetenz zur Mitarbeiteranleitung
  • Strukturierte eigenständige Arbeitsweise, analytische Fähigkeiten Problemlösungskompetenz
  • Von Vorteil sind Kenntnisse der Steuerungen Siemens und Fanuc, Programmierkenntnisse (Siemens Step7, Fanuc, NC)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Tools, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Wünschenswert wären Projektleitererfahrung, Kenntnisse der Methoden FMEA, Lean, 5S etc.
  • Erfahrung im Kunden- und Lieferantenmanagement
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift aufgrund internationaler Unternehmensausrichtung
 
Ihr Ansprechpartner für Fragen ist Herr Frank Lierau. 07472-168-388.

FFG Europe & Americas
MAG IAS GmbH - Standort Rottenburg | Siebenlindenstrasse 25 | 72108 Rottenburg | www.mag-ias.com