MAG ist einer der führenden Anbieter individueller Fertigungs- und Technologielösungen mit Standorten in Deutschland, den USA, China, Indien, Ungarn, Großbritannien und der Schweiz. Die Firmengruppe vereint Traditionsmarken der internationalen Werkzeugmaschinenindustrie wie Boehringer, Cross Hüller, Ex-Cell-O und Lamb. Seit 2005 entstand ein globaler Fertigungsspezialist mit einzigartigem Know-how und herausragender Technologiebasis. Die Gruppe bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie und deren Zulieferer.
Für unseren Standort in Eislingen suchen wir Sie als:
Entwicklungsingenieur fr Maschinensimulation mit virtuos (m/w/d)
Referenznummer: EIS-BE-1118

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Weiterentwicklung des Simulationssystems für Bearbeitungszentren und
  • Automatisierungssysteme mit ISG virtuos
  • Programmierung von Modellen für Standardmaschinen und Standardautomatisierungsprodukte
  • Erstellung von Komponententests zur Validierung der Simulationsmodelle.
  • Zusammenarbeit mit der Entwicklung bei der Optimierung und Tests der SPS/NC-Bausteine für Standardsoftware
  • Erstellung und Modifikation von Funktionsbeschreibungen und Inbetriebnahme-Anleitungen zur Dokumentation und für die spätere reale Inbetriebnahme  
  • Unterstützung von Entwicklungsmitarbeitern bei der Interpretation von Simulationsergebnissen
  • Optimierung der Produktsoftware hinsichtlich Taktzeit, Sicherheit, Bedienbarkeit, Diagnosefähigkeit, Modularität und Wiederverwendbarkeit mit der Entwicklung
  • Unterstützung der Auftragskonstruktion bei der Übernahme und Anpassung der Standardmodelle zu auftragsspezifischen Simulationsmodellen
  • Aufbau von automatisierten Testabläufen mit ISD dirigent zur selbständigen Prüfung von Softwarereleases der Maschinensoftware und neuen Komponenten
  • Koordination von Softwareschulungen, Softwarelizenzen und Optimierung der Simulationshardware
  • Austausch mit dem Simulationssoftwarelieferanten zur beiderseitigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Informatik (B.Sc., M.Sc, BA, Dipl.-Ing.) oder vergleichbarer Ausbildung
  • Gute Kenntnisse der SINUMERIK 840D SL und FANUC Steuerungen
  • Gute Kenntnisse in STEP 7, Transline, Werkzeugverwaltung, NC-Programmierung für SINUMERIK 840D SL und FANUC LADDER
  • Kenntnisse des Siemens TIA portals erwünscht
  • Kenntnisse in der Programmierung von Bedienoberflächen (HMIPRO, VB, Fanuc Picture)
  • Kenntnisse über Produktionsmaschinen , insbesondere Werkzeugmaschinen
  • MS-Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
  • Kenntnisse der Maschinenrichtlinie und fachspezifischen Normen
  • Erfahrung im Bereich der Softwarekonstruktion oder Inbetriebnahme von Werkzeugmaschinen
  • Erfahrungen im Automotive-Umfeld
  • Erfahrung im Umgang mit Liefervorschriften, Spezifikationen und Normen
 
Ihr Ansprechpartner für Fragen ist Frau Anastasia Arampatzi-Antoniou. 07161 805 3430.

MAG IAS GmbH
| Salacher Strae 93 | 73054 Eislingen | www.mag-ias.com